Heimat- und Volkstrachtenverein Waldeslust Grünbach e.V.

Am Kellerberg 9, 85461 Bockhorn, gegründet 1924, Mitglied im Isargau, Bayerische Heimat- und Volkstrachtenvereine e.V.

 

Theater - aktuelle Infos

 

AKTUELLE INFORMATION ZUR KOMMENDEN SPIELZEIT 2021:

Aufgrund der unsicheren Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Vorstandschaft gemeinsam mit der Theatergruppe unseres Vereins
schweren Herzens beschlossen, in der kommenden Fastenzeit 2021 KEINE Theateraufführungen zu veranstalten.

Wir hoffen damit, der besonderen Situation und den möglichen Risiken für Besucher und Spieler gerecht zu werden.

Liebe Theaterbesucher, bleibt uns gewogen und treu.
In 2022 sehen wir uns - so es der Hergott will - wieder auf und vor den Brettern, die bekanntlich die Welt bedeuten.

 

 

Eine lange Tradition hat das Laientheater in der Fastenzeit in unserem Verein. Die Aufzeichnungen unserer Stücke reichen bis 1937 zurück.
Mit viel Spielfreude, Engagement und Können haben es unsere Spieler geschafft, über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt zu werden, so dass wir jedes Jahr ein überörtliches Publikum begrüßen dürfen.
Unter der derzeitigen Leitung von Barbara und Josef Loidl bringen wir lustige Bauern-Schwänke auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Vor dem  Theater und während der Pausen bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, zu Abend zu essen. Der Saal ist an drei Tischreihen bestuhlt.
Unsere Vereinsküche setzt auf bairische Schmankerl und eine Auswahl regionaler alkoholfreier und alkoholischer Getränke.

Im Herbst 2019 wurde die Theaterbühne und Technik in 300 ehrenamtlichen Arbeitsstunden erneuert.
Dies bietet der Regie seither neue Möglichkeiten in der Gestaltung der Stücke.

 

Startseite     Unser Verein     Anfahrt

 

Hier findet man Eindrücke vom Theater in der Fastenzeit der vergangenen Jahre:

2020: "Da Haftlmacher" - eine Komödie in drei Akten von Peter Landstorfer

      

      

      

2019: "Der Kriminalinspektor" - ein bäuerlicher Krimi in drei Akten von Franz Schaurer

                



          

2018: "Einmaleins der Liebe" - ein lustiges Volksstück in drei Akten von Franz Schaurer:



      

           

2017:  "Da is der Wurm drin", eine nicht alltägliche Begebenheit in 3 Akten von Maximilian Vitus (aus dem Köhler Verlag):

     

    

2016: "Der Hexenhof", eine bayerische Komödie in drei Akten von Jens Exler, erschienen im Mundartverlag:

Der Hexenhof - 2016 (Jens Exler / Mundart-Verlag)

Der Hexenhof - 2016 (Jens Exler / Mundart-Verlag)    Der Hexenhof - 2016 (Jens Exler / Mundart-Verlag)


Startseite     Unser Verein     Anfahrt

 


Startseite       Anfahrt       Impressum     Datenschutz